A-149-4 Quad Random Voltage Source

click to enlarge

  Das Modul A-149-4 erzeugt vier getriggerte zufällige Steuerspannungen, die mit Hilfe verschiedener Bedienungselemente nach bestimmten Kriterien ausgewählt werden können.

Folgende Bedienelemente stehen zur Auswahl der Kriterien zur Verfügung:

  • Oktav-Umfang (Manueller Regler "Oct."): Dieser Parameter bestimmt wieviele Oktaven die ausgegebenen Steuerspannungen maximal überstreichen (0 ... +5V, bei Linksanschlag wird nur 0V ausgegeben).

  • Raster (6 beleuchtete, gegenseitig auslösende Taster): Dieser Parameter bestimmt die Rasterung der ausgegebenen Steuerspannungen:

    • Oktaven (Oct)

    • Oktaven + Quinten (Quint)

    • Akkorde (Chord), in Dur oder Moll

    • Tonleiter (Scale), in Dur oder Moll

    • Halbtöne (Semi)

    • stufenlos (Cont)

  • Moll / Dur  (2 beleuchtete, gegenseitig auslösende Taster): Dieser Parameter bestimmt im Fall von Akkorden und Tonleitern, ob die Steuerspannungen im Moll- (Min) oder Dur-Raster (Maj) ausgegeben werden. Bei allen anderen Einstellungen des Rasters haben diese Taster keine Bedeutung

  • Sexte / Septime (2 beleuchtete, einzelne Taster): Diese Parameter bestimmen ob die Sexte oder Septime hinzugefügt wird. Der Parameter hat nur eine Auswirkung in den Rastern Oct, Quint, Chord und Scale.

Die Ausgangsspannungen folgen dem 1V/Oktave-Standard, d.h. 1/12V Spannungsdifferenz pro Halbton. Davon ausgenommen ist jedoch der stufenlose Moduls (Cont.), da hier zufällige Spannungen erzeugt werden, die nicht im Halbtonraster (1/12V) Raster liegen.
Die Erzeugung einer neuen Ausgangsspannung (CV Out 1...4) erfolgt bei der steigenden Flanke des am betreffenden Trigger-Eingang anliegenden Signals (Trig.In 1...4). Die Triggereingänge sind von oben nach unten normalisiert. Der minimale Trigger-Pegel liegt bei +2.5V, die maximale Spannung darf +12V betragen.

 

Anwendungen:

  • Polyphone zufällige Strukuren (in Kombination mit den polyphonen Module A-111-4, A-105-4, A-132-8, A-141-4 und beispielsweise A-157 als Trigger-Quelle sowie A-173-1/2 zum Transponieren der polyphonen Strukturen)

  • jede Anwendung, bei der mehrere Zufallsspannungen benötigt werden

  • 4-faches digitales Pseudo-Rauschen bei höheren Triggerfrequenzen


Module A-149-4 generates four triggered random voltages which meet the criteria choosen by several controls.

Manual controls for the criteria selection:

  • Octave range (manual control "Oct."): this parameter defines how many octaves are covered by the random voltages (0 ... +5V, with "Oct." control fully CCW only 0V are generated)

  • Grid (6 illuminated radio buttons): this parameter defines the grid of the random voltages:

    • Octaves (Oct)

    • Octaves + Quin (Quint)

    • Chords (Major or Minor chords) 

    • Scale (Major or Minor scale) 

    • Semitones 

    • continuous (i.e. stepless)

  • Minor / Major (2 illuminated radio buttons): this parameter defines in case of chords or scales if they are minor or major. For all other grids this parameter has no meaning

  • Sixth / Seventh (2 illuminated separate buttons): these parameters defines if the sixth or seventh is added. Valid only if Oct, Quint, Chord or Scale is chosen as grid.

The output voltages follow the 1V/octave standard (i.e. 1/12 V voltage differenc per semitone) with exception of the Continuous mode. The voltages in this mode are totally random and do not follow the 1V/oct standard (i.e. not a multiple of 1/12V). 
The generation of a new random voltage at the output (CV Out 1...4) is triggered by the rising edge of the signal applied to the corresponding trigger input (Trig. In 1...4). The trigger inputs are normalled top down. The minimum trigger level is +2.5V, the maximum level is +12V. 

Applications:

  • random polyphonic structures (in combination with the polyphonic modules A-111-4, A-105-4, A-132-8, A-141-4 and e.g. A-157 as trigger source and A-173-1/2 for transposition of the polyphonic structures)

  • any application that requires several random voltages

  • four digital pseudo noise signals when higher trigger frequencies are used


Breite/Width: 4 TE / 4 HP / 20.0 mm
Tiefe/Depth: 50 mm (gemessen ab der Rückseite der Frontplatte / measured from the rear side of the front panel)
Strombedarf/Current: +50A (+12V) / -10mA (-12V)


Preis / Price: Euro 180.00
The price in US$ depends upon the exchange rate between Euro and US$ at the payment day.